Hackfleisch mal anders – türkische Köfte

Wir lieben ja fast alles mit Hackfleisch und sehr gerne die türkische Küche….. Beides miteinander verbunden ist einfach perfekt 😀
Köfte haben wir schon oft gemacht, aber ich habe sie noch nicht verbloggt.
Ab heute habt ihr mein Rezept für Köfte, denn nun habe ich die Zeit, es mal zu verbloggen.

Türkische Köfte

         dsc07904

für 4 Personen
das brauchst du:
  • 1 kg  Hackfleisch (Rind, Lamm)
  • 3 mittelgroße Zwiebeln fein gehackt
  • 2 Eier
  • etwas Rapsöl
  • Kreuzkümmel
  • Toastbrot (4 Scheiben) eingeweicht in Milch
  • Chilliflocken
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • glatte Petersilie (1 Bund) fein gehackt
  • Knoblauch 2-3 Zehen fein gehackt
So geht’s:
Alle Zutaten zu einer Masse verkneten, kleine ovale Bouletten (Frikadellen,Fleischpflanzerl 😉 ) formen
und in etwas Öl ringsherum braten.
Fertig!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

3 Gedanken zu “Hackfleisch mal anders – türkische Köfte

  1. Die Köfte habe ich noch nie zubereitet. Jedoch sehen sie sooo lecker aus, daß ich sie gern mal ausprobieren werde … Freue mich schon drauf … Danke liebe Kochakrobatin, hast mir wieder Appetit gemacht …

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s